Name der Schule
Volksschule Wolfau
Bezirk
Oberwart
Schultyp
0
Schulart
VS
Titel
Leben vor 100 Jahren
Schwerpunktthema
Identität – Wurzeln, Herkunft, Brauchtum
Projektbeschreibung
Anlässlich des 100. Geburtstages des Burgenlandes wurden in der Volksschule Wolfau verschiedene Projekte umgesetzt.

Neben der geschichtlichen Information zur Entstehung unseres Bundeslandes stand der Schwerpunkt vor allem auf dem Leben bei uns zu dieser Zeit.
Die Kinder erfuhren etwas über die Schule zur damaligen Zeit, führten Interviews mit Urgroßeltern und verglichen ihr Leben mit dem eines Kindes um 1921.
Sehr erstaunt hat die Kinder vor allem die Tatsache, dass die Menschen damals mehr ungarisch als deutsch sprachen und dass der Großteil der Bevölkerung arme Bauern waren.
Darüber hinaus lernten sie Erfindungen und Errungenschaften kennen, die es auch schon vor 100 Jahren gab. Sie waren überrascht, was es damals schon alles gab und wie modern die reichen Menschen in den Städten im Vergleich zur armen Landbevölkerung leben konnten.
Daran anknüpfend wurde fächerübergreifend im Sachunterricht und der unverbindlichen Übung Ungarisch die Wanderausstellung „Schätze der Burgenlandungarn, Schätze des Burgenlandes“ präsentiert.
Die Schülerinnen hatten hierbei die Möglichkeit, mehr über die Tätigkeiten der ungarischen Vereine, die Traditionen der Volksliedpflege, des Volkstanzes und des Theaterspielens, sowie über die Tätigkeiten der Kirchen, der Burgenländisch-Ungarische Dichtung und dem architektonischen Erbe etwas zu erfahren.
Außerdem lernten sie burgenländische Bräuche kennen, wobei das Kochen ungarisch-burgenländischer traditioneller Gerichte (z.B. Gulasch) auch auf dem Plan stand. Ebenso wurde ein traditioneller Tanz von der Nachmittagsgruppe erlernt und den Mitschüler/innen präsentiert.

Die Kinder waren begeistert dabei, Spannendes über ihr Bundesland und seine Vergangenheit zu erfahren.
Foto zum Projekt hochladen
fr__her_heute_1_-_kopie.jpg fr__her_heute_1_-_kopie.jpg
Projektpräsentation bis max. 4MB hochladen (PowerPoint, Word oder PDF) oder
Anzahl der TeilnehmerInnen/SchülerInnen
54
Schulstufe
alle Stufen